VIG Logo
BMWi Logo

 

 

 

 

Bisherige Ansätze

Bisherige Entwicklungen von VIG basieren alle auf einem Ganzglasrandverbund. Dieser wird bei höheren Temperaturen mittels Glaslot hergestellt und erzeugt eine sehr starre Verbindung. Naturgemäß auftretende Temperaturdifferenzen (z.B. innen warm, außen kalt) führen dabei zu hohen Spannungen, so dass die maximal zulässigen Scheibenformate und die erreichbaren Wärmedämmeigenschaften begrenzt sind. Weiterhin kann aufgrund der Temperaturen bei der Herstellung üblicherweise nicht mit thermisch vorgespanntem Glas gearbeitet werden.

Bild Glas
Herkömmlicher Ganzglasrandverbund mit starrer Verbindung der Glasscheiben

VIG basierend auf dem Ganzglasrandverbund sind bereits kommerziell erhältlich.

ZAE Bayern e.V. Logo
fraunhofer_ISE Institut Logo
fraunhofer_IWM Institut Logo